Wir garantieren einen sicheren und unkomplizierten Zugriff auf ihren Computer.

Wie funktioniert telesupport

Computerservice über das Internet direkt auf Ihrem Bildschirm.

Information

telesupport betreibt ein sicheres Fernwartungssystem, über dieses unsere Mitarbeiter direkte Hilfe auf Ihrem Computer leisten können. Mit einem parallelen Telefongespräch können wir Ihnen Tipps geben, zusätzliche Informationen liefern und Fragen beantworten.

Die Fernwartung eignet sich vor allem zur Bearbeitung kleinerer Störungen, Behebung von Software- und Treiberproblemen, Durchführung von Installationen, Wartungen und Optimierungen.

Das Fernwartungsmodul wird einfach von unserer Webseite gestartet, es ist keine Installation auf Ihrem Computer erforderlich. Nutzen Sie dieses Online-Service ohne Technikerbesuch vor Ort für alle Microsoft Windows-Geräte.

Und so einfach starten Sie die Fernwartungssitzung:

  1. Starten Sie das betroffene Gerät 10 Minuten vor dem gebuchten Fernwartungsbeginn und verbinden Sie sich mit dem Internet.
  2. Laden Sie die Fernwartungssoftware auf Ihren Computer: Windows Version (EXE, 7.86MB)
  3. Ein Support-Mitarbeiter kontaktiert Sie telefonisch zum gebuchten Service-Termin.
  4. Teilen Sie dem Support-Mitarbeiter die vom Fernwartungsmodul angezeigte ID-Nummer und das Kennwort mit. (Beispiel)
  5. Lassen Sie das Programm geöffnet, bis die Problembehebung abgeschlossen ist.
  6. Nach Abschluss der Fernwartung werden Sie von ihrem Betreuer über den Ausgang der Arbeiten informiert.
  7. Die Verbindung wird getrennt und das Fernwartungsmodul geschlossen.

Für technische Fragen, Informationen oder bei Problemen mit dem Einsatz der Fernwartungssoftware stehen Ihnen unsere Mitarbeiter am Servicetelefon gerne zur Verfügung.

Wichtige Hinweise zur Nutzung des Fernwartungsservices und zum Schutz ihrer Daten:

  • Dieses Service können wir vorerst nur für den Großraum Wien und Umgebung anbieten.
  • Die Servicezeiten sind von Montag-Freitag von 09:00-19:00 Uhr.
  • Die Nutzung des Fernwartungsservices erfordert eine bestehende Internetverbindung.
  • Die Fernwartung erfolgt einmalig, mit Ihrer Zustimmung. Es gibt danach keine permanente Verbindung zu Ihrem Computer.
  • Sie können alle Prozesse, die wir auf Ihrem System oder Netzwerk durchführen, transparent mitverfolgen.
  • Während der Sitzung sind Sie jederzeit in der Lage, diese zu beenden.
  • Grundsätzlich werden während der Sitzung erhaltene Daten, Informationen oder anderes Wissen von uns niemals ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung an Dritte weiter gegeben.

Rechtlicher Hinweis:

Bei Nutzung dieses Fernwartungsangebots bestätigen Sie, die obigen Hinweise gelesen und anerkannt zu haben. Bitte beachten Sie ebenfalls unsere allgemeinen rechtlichen Hinweise im Rahmen des Impressums, Datenschutzes und Haftungsausschlusses.

Bei der eingesetzten Software handelt es sich um eine für telesupport personalisierte Version von TeamViewer. Die Anwendung erfüllt höchste Sicherheitsansprüche und wurde international mehrmals ausgezeichnet. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt und kann erst mit Ihrer Zustimmung durchgeführt werden. Das Kennwort, welches für jeden Zugriff auf ihren Computer erforderlich ist, ändert sich nach jeder Sitzung, sodass kein unbefugter Zugriff nach Beendigung der Fernwartungssitzung möglich ist.